FAQ - Corona Impfung

Hier finden Sie wichtige und häufige Fragen zum Thema Corona-Impfung!
Sollten Sie Ihre Frage an dieser Stelle nicht finden, können wir diese aktuell nicht beantworten.
Rufen Sie uns wegen Fragen zur Corona-Impfungen nicht an.
Alle Informationen finden Sie auch ausführlich auf unserer Webseite! 



Zwischen welchen Impfstoffen kann ich auswählen? 

Bei den Vektor-Impfstoffen können Sie zwischen AstraZenca und Johnson&Johnson (nur Erstimpfung) wählen.
Die mRNA-Impfstoffe werden nach Empfehlung der STIKO und Vorrat verimpft.
Biontech wird aktuell nur an 12 - 29 Jährige verimpft
Alle über 30 Jahren bekommen ausnahmslos Moderna geimpft. 

Welche mRNA-Impfstoff soll ich nutzen - Biontech oder Moderna?

Beide Impfstoffe sind überragend sicher und super wirksam! Das Prinzip (mRNA)ist identisch, die Zusammensetzung ähnlich. Die "Kreuzimpfung" Biontech/Moderna hat sogar ein etwas besseres Imunisierungspotential. Wenn es vor Weihnachten noch schnell gehen soll, dann müssen wir Moderna mit verwenden. 
Moderna wird aktuell nach Empfehlung der STIKO nur ab 30 Jahren verimpft.

Wer kann bei der Praxis Creutzburg geimpft werden?

Aktuell impfen wir jeden ab 12 Jahren! Bei Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren benötigen wir die Unterschrift beider Erziehungsberechtigten auf den Formularen und ein Erziehungsberechtigter muss bei der Impfung anwesend sein.

Wer kann bei der Praxis Creutzburg eine Booster-Impfung erhalten?

Aktuell können wir jedem Erwachsendem ab 18 Jahren eine Booster-Impfung anbieten.
Die letzte Corona-Impfung muss dafür fünf bis sechs Monate her sein.
So lange genug Impfstoff vorhanden ist, kann eine Impfung auch schon nach fünf Monaten nach der zweiten Impfung erfolgen.
Eine Ausnahme stellt der Impfstoff Johnson&Johnson da. Hier kann eine Boosterimpfung nach vier Wochen erfolgen. 

Welche Dinge benötigte ich für die Corona-Impfung bei der Praxis-Creutzburg?

  • Ihre Krankenkassenkarte  / Privatpatienten müssen ein Formular ausfüllen
  • Ihre schon ausgefüllten Impfunterlagen
  • Wenn Sie haben, Ihr Impfbuch

Ich habe meine Krankenkassenkarte verloren oder vergessen?

Eine Impfung ist nur mit einem Nachweis der Krankenkasse möglich. Selbstzahlung ist nicht möglich.
Haben Sie Ihre Krankenkassenkarte verloren oder vergessen, rufen Sie Ihre Versicherung an und fordern eine Versicherungsnachweis der Krankenkasse, der an unsere Faxnummer schicken werden muss.
Haben wir diesen Nachweis erhalten, können Sie bei uns geimpft werden.

Muss ich Patient bei der Praxis Creutzburg sein, um geimpft zu werden?

Nein! Aktuell haben wir genug Impfstoff vorrätig, dass wir jeden Impfwilligen mit dem Impfstoff seiner Wahl impfen können.
Wie dieses in Zukunft ist, kann natürlich nicht gesagt werden. Wir halten Sie auf unserer Webseite aber auf dem Laufenden.

Wie komme ich an eine heterologe Impfung/Kreuzimpfung?

Die Kreuzimpfung ist unkompliziert möglich. Sie erfolgt aber nicht automatisch!

Impfungen ab dem 12. Lebensjahr, was muss beachtet werden?

Die Impfung ist unkompliziert möglich. Beide Erziehungsberechtigten müssen zustimmen. Ein/e Erziehungsberechtigte/r muss anwesend sein. Der Impfling muss ebenfalls zustimmen. Bitte die Impfunterlagen ( Biontec-Pfizer Impfunterlagen und Biontec/Pfizer Einwilligung) herunterladen oder bei uns ausfüllen und unterschreiben.

Gibt es bei der Praxis Creutzburg eine Impfung für Kinder unter 12 Jahren?

Aktuell gibt es für die Impfung für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren weder eine EMA-Freigabe noch eine STIKO-Empfehlung. Sobald diese vorliegen wird unser Arzt die Lage bewerten und ggf. ein Angebot auf unserer Webseite veröffentlichen. So lange keine weiteren Informationen auf unserer Webseite einzusehen sind, gilt: Es können bei der Praxis Creutzburg keine 5 bis 12 Jährigen geimpft werden. 

Impfungen für Schwangere/Stillende ab dem 2. Trimenon?

Wir impfen gemäß den Empfehlungen der Stiko! Bitte Mutterpass unbedingt mitbringen!

Hier können Sie sich zur Impfung anmelden!


Zur Impfung anmelden